Generatoren für die Region Charkiw

·

,

Die Ukraine-Hilfe Berlin hat fünf Generatoren in frontnahe Regionen unweit der ukrainischen Millionenstadt Charkiw geliefert. Vor Ort übernahm unsere Partnerorganisation “Bes Sumnyvu” (Ohne Zweifel) aus Charkiw die Verteilung.

  • In der Kleinstadt Staryj Saltiw erhielt die Gemeindeverwaltung zwei Notstromaggregate. Seit 2022 ist das Verwaltungsgebäude zerstört und das Amt provisorisch im Kulturhaus untergebracht.
  • Ein Stromaggregat ging an eine Tierärztin, deren Praxis bombardiert wurde und die die Tiere der Menschen aus den umliegenden Dörfern nun Zuhause behandelt.
  • Zwei Stromerzeuger hat die Sonderschule Selenohajsk in Vysoke bekommen. Dort sind derzeit 50 Geflüchtete aus Bachmut, Solotschiw, Charkiw, Derhatschi und Wowtschansk beherbergt. Mit einer geplanten Evakuierung sollen 20 weitere Menschen in der Einrichtung untergebracht werden.

Die Region Charkiw ist schwer umkämpft, seit die russische Invasionsarmee kürzlich dort zum zweiten Mal eingefallen ist. Viele Menschen sind aus ihren Heimatorten geflohen und nun provisorisch untergebracht. Russland greift auch gezielt die Stromversorgung an, sodass Notabschaltungen an der Tagesordnung sind.

Um das Leid der Menschen zu lindern, haben wir eine Spendenkampagne für Strom-Generatoren gestartet. Helfen Sie jetzt mit einer Spende.


Neues von unseren Hilfsprojekten

en_US