Erste Drohnen zur Minenbeseitigung geliefert

·

,

Wir haben die ersten drei Drohnen zur Minenbeseitigung erworben und direkt in die Ukraine liefern lassen. Dort sind sie bereits eingetroffen und wurden der zuständigen Behörde übergeben.

Die Wärmebild-Drohnen werden schon in den nächsten Tagen eingesetzt, um lebensgefährliche Minen zu finden, die anschließend beseitigt werden.

Inzwischen konnten wir einen Lieferanten in Frankreich ausfindig machen, der vom Hersteller einen Rabatt erhält und vollständig auf seine Gewinnmarge verzichtet. So können wir diese Hochleistungsdrohnen für nur 6.000 Euro pro Stück erwerben.

Aufgrund des günstigen Einkaufspreises haben wir das Spendenziel erweitert und wollen weitere fünf Minensuch-Drohnen erwerben.

Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender für die Unterstützung. Wir sammeln auch weiterhin Spenden, damit verminte Gebiete in der Ukraine schon bald wieder gefahrlos betreten werden können.


Neues von unseren Hilfsprojekten

en_US